Auftritt bei den Zürcher Landfrauen

Auftritt bei den Zürcher Landfrauen

„Landfrauen-Zmorge 2015“ am Mittwoch, 10. Juni 2015 an der Strickhof Bäuerinnenschule in Winterthur.

Über 300 Landfrauen hören das Referat „Die Beziehung bestimmt den Erfolg – wenn Paare Unternehmen führen“ von Buchautorin Bettina Plattner-Gerber, organisiert von der Kommission für Öffentlichkeitsarbeit und Weiterbildung (KÖW).

Der Schweizerische Bäuerinnen- und Landfrauenverband ist ein Berufsverband für die Bäuerinnen und vertritt rund 60’000 Frauen vom Land – sowohl Bäuerinnen als auch Frauen aus ländlichen Gegenden ohne bäuerlichen Hintergrund.

Die Landfrauenvereinigungen vertreten die beruflichen, wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Interessen seiner Mitglieder auf eidgenössischer und internationaler Ebene und unterstützt und koordiniert die Tätigkeit zur Wahrnehmung der Interessen der Bäuerinnen und aller im Verband organisierten Frauen.

So fördern die Landfrauen auch Themen wie „Zusammenleben in Familie und Betrieb“ sowie „Partnerschaft im landwirtschaftlichen Unternehmen“ und stellen ihren Mitgliedern z.B. eine Checkliste zu persönlichen und betrieblichen Fragen für Unternehmerpaare in der Landwirtschaft zur Verfügung.

Eine tolle Branche, die uns gefällt und beeindruckt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.