Klare Mitteilungen!

Klare Mitteilungen!

Partner sind darauf angewiesen, dass der andere sich klar und deutlich mitteilt, wenn einer verstehen soll, was im anderen vorgeht, und wenn einer Einblick in die Gefühls- und Erlebniswelt des anderen erhalten soll.

»GLÜCKLICHE PAARE ZEICHNEN sich dadurch aus, dass sie sich möglichst oft von ihren Empfindungen erzählen. Voraussetzung für ein gutes Verständnis ist also, dass beide Partner bereit sind, offen
über sich selbst zu sprechen, und versuchen, dem anderen ihre Empfindungen und Überlegungen möglichst eindeutig mitzuteilen. Eindeutig heißt dabei, dass der andere so wenig wie möglich interpretieren oder erraten muss bei dem, was ich sage. Die Form, in der ich etwas ausdrücke, bestimmt, ob der andere den Inhalt erfassen kann, den ich ihm vermitteln möchte.« (Inhaltsaspekt)

Mehr zu diesem Thema in WENN PAARE UNTERNEHMEN FÜHREN – ein Handbuch, Seite 54
Zitat: Schindler, L., Hahlweg, K. & Revenstorf, D. (2007). Beziehungsprobleme meistern. Ein Handbuch für Paare, Partnerschaftsprobleme. Heidelberg: Springer-Verlag.

Bild: schda.wordpress.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.