Künstlerpaare – Beiheft zum Bündner Jahrbuch

Künstlerpaare – Beiheft zum Bündner Jahrbuch

Sind Künstler und Künstlerinnen zwangsläufig Einzelgänger und Individualisten? Oder sind sie ebenso oft Menschen, die der gleiche Drang nach kreativem Gestalten zusammenführt? Und ist es das gemeinsame künstlerische Anliegen, welches Künstlerpaare zum gemeinsamen Leben und Arbeiten zusammengeführt hat?

Die Reihe SCALA behandelt Themen aus Kunst und Kultur sowie Geschichte und Gesellschaft in ihren Bezügen zu Graubünden. Das aktuelle Heft thematisiert in Portraits durch ausgewiesene Kunstsachverständige das gemeinsame Schaffen von Bündner Künstlerpaaren. Wie haben diese zusammengefunden, wie inspirieren sie sich gegenseitig? Schaffen sie gemeinsame Werke oder bringt jeder ein eigenes künstlerisches Werk hervor?

In ihrer Einleitung wirft Gisela Kuoni einen Blick in Ateliers und Werkstätten, erfährt in persönlichen Gesprächen und übermittelt Berichte, Hintergründe und Ausblicke künstlerischer Ambitionen und begleitet 8 Künstlerpaare in Wort und Bild ein Stück auf ihrem Weg.

Wir freuen uns, die Einblicke in das Leben dieser Künstlerpaare hier in den folgenden Beiträgen mit Ihnen zu teilen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.