Leben und arbeiten in Dubai (UAE)

Leben und arbeiten in Dubai (UAE)

Nach 10 Jahren haben die Pädagogen Ursula und Beat Sommer (siehe Paarportrait Nr. 1 auf diesem Blog) 2014 das Lyceum Alpinum in Zuoz verlassen um für den Aufbau der Swiss International Scientific School in Dubai aufzubrechen. Nach 1.5 Jahren Leben und Arbeiten in der pulsierenden, wie aus dem Boden gestampften Wünstenstadt und einer erfolgreichen Eröffnung im August 2015 ist das Führungspaar längst glücklich in einem neuen Leben angekommen.

Vom schweizer Investor Omar Danial gegründet, wird die Swiss International Scientific School in Dubai von Ursula und Beat Sommer geführt. Die private Ganztagesschule führt die die Kinder vom Kindergarten bis zur Hochschulreife. Mit durchgängig mehrsprachigem Unterricht und internationalen Bildungs­abschlüssen richtet sich die SISD an einheimische ebenso wie an international mobile Familien. Die Pädagogik der SISD ist wie bei allen Swiss International Schools politisch, weltanschaulich und religiös unabhängig, baut jedoch auf klar definierte Grundwerte. Internationale Ausrichtung und lokale Verankerung der Schule ermöglichen es den Schülerinnen und Schülern, selbstbewusst die Herausforderungen der globalisierten Welt anzunehmen.

In Dubai lebt eine junge, internationale Bevölkerung, die zu über 90% unter 50 Jahre alt ist und dort arbeitet, solange das Arbeitsvisum gültig ist: von hoch qualifizierten Mitarbeitenden globaler Unternehmen bis zu Heerscharen von Arbeitern, die auf unzähligen Baustellen in atemberaubendem Tempo immer neue architektonische Verrücktheiten realisieren. Ursula und Beat Sommer sind für ein paar Jahre Teil dieser Welt, die geprägt ist von den Wünschen und Träumen der Menschen, die hier ihr Glück suchen.

Website: www.sisd.ae

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.