Die Partnerschaft als Lebensgemeinschaft

Die Partnerschaft als Lebensgemeinschaft

Mit Beginn des 21. Jahrhunderts sind die Menschen spiritueller geworden, die Suche nach Sinnhaftigkeit, Glück und Selbstverwirklichung ist ins Zentrum gerückt. Die heute aktiv im Berufsleben stehenden Generationen haben eine große Selbstmotivation. Sie wollen ihrem Leben Inhalt geben und es mit freiheitlichen, aber auch nachhaltigen Lebensentwürfen gestalten. Partnerschaften entwickeln sich heute weg von Zweckgemeinschaften, hin zu sinnvoll gestalteten Lebensgemeinschaften. Die Tatsache, dass junge Generationen heute so denken, hat eine große volkswirtschaftliche Bedeutung und begünstigt die Unternehmensführung durch Paare.

aus WENN PAARE UNTERNEHMEN FÜHREN – ein Handbuch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.