Wenn Paare gemeinsam ein Hotel führen

Wenn Paare gemeinsam ein Hotel führen

„Der Volksmund sagt „doppelt hält besser“ – das gilt auch für Führungstandems im Hotel. Das Plus an gemeinsamer Zeit und Verantwortung kann aber auch zur Belastung werden.“

„Die Zahnräder der verschiedenen Persönlichkeiten und Kompetenzen der beiden Partner können also perfekt ineinandergreifen – dann laufen Betrieb und Ehe bestens – oder sich gegenseitig blockieren.“

Fünf Führungspaare wurden dazu interviewt und geben Tipps, wie sich das Führungstandem erfolgreich bewegen kann.

Lesen Sie den spannenden Artikel hier: Top 250 Inside Magazin

Quelle: Top 250 inside – Das Magazin für die deutsche Tagungshotellerie 02/2018

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.