«Wenn Paare Unternehmen führen», November 2013, WOMEN in Business

Paare, die gemeinsam ihr Unternehmen stemmen oder grosse Projekte handhaben, finden sich in allen Altersgruppen und in allen Branchen. Sei es in der Hotellerie, Gastronomie, Landwirtschaft, im Bildungssektor, in der Architektur, Medizin, Pharmazie oder im Handwerk und Gewerbe. Tatsache ist: Viele KMU werden von Paaren geführt. Laut aktuellen Be- triebszählungen des Bundesamtes für Statistik (BFS, 2012) sind über 99 Prozent aller privatrechtlichen Unternehmen KMU, also kleine und mittlere Unternehmen, d.h. solche mit weniger als 250 Beschäftigten. Die grosse Mehrheit davon, ungefähr 87 Prozent, sind Kleinstunternehmen, sogenannte Mikrounternehmen mit weniger als zehn Beschäftigten. 88 Prozent aller Schweizer Kleinunternehmen sind familiengeführt. Und in Familienunternehmen finden sich wiederum viele Unternehmerpaare. Je kleiner das Unternehmen, desto grösser ist die Chance, dass das Unternehmen von einem Paar geführt wird. Denn: Je begrenzter die Ressourcen, desto naheliegender ist es, sich mit Nahestehenden zusammenzuschliessen.

Den ganzen Artikel lesen: WOMEN in Business

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.