Ray und Charles Eames – Das Designerpaar des 20. Jahrhunderts

Ray und Charles Eames – Das Designerpaar des 20. Jahrhunderts

Ray und Charles Eames zählen zu den einflussreichsten Gestaltern des 20. Jahrhunderts. Ihre Sitzmöbel waren wegweisend für die Moderne, ihre Sessel und Stühle werden heute noch produziert. Die beiden waren auch in der Architektur erfolgreich und haben aussergewöhnliche Filme geschaffen, in denen sie die in der Wissenschaft gebräuchlichen Grössenordnungen zur Beschreibung des Universums anschaulich machen.

Ein Stuhl, der einem Kartoffelchip glich. Dann ein Stuhl, der wie der „ausgeleierte Handschuh eines Baseball-Catchers“ aussah. Eine sich kräuselnde spanische Wand . . . Mit großem Abenteuersinn haben Charles und Ray Eames ihre Neugierde und ihren grenzenlosen Enthusiasmus in Kreationen verwandelt, die das Ehepaar als herausragendes Designerteam bekannt machte. Ihre einzigartige Synergie brachte einen völlig neuartigen Look in die Möbelwelt. Schlank und modern. Verspielt und funktional. Elegant, raffiniert und auf schöne Weise schlicht. Das war und ist der „Eames-Look“.

Charles und Ray erreichten diesen monumentalen Erfolg, indem sie sich bei jedem Projekt dieselben Fragen stellten: Interessiert und fasziniert es uns? Können wir es besser machen? Werden wir „ernsthaft Vergnügen“ an der Entwicklung haben? Sie liebten ihre Arbeit, die eine Mischung aus Kunst und Wissenschaft, Design und Architektur, Prozess und Produkt, Stil und Funktion ist. „Details sind keine Details“, so Charles. „Sie machen das Produkt aus.“

Quelle: www.hermanmiller.de Lesen Sie den ganzen Text hier.

Im Dezember 2012 wäre die Designerin Ray Eames 100 Jahre alt geworden. Bis heute ist sie trotz ihrer stilprägenden Arbeit eine «bekannte Unbekannte». Die Filmer Jason Cohn und Bill Jersey erhellen mittels seltener Archivmaterialien, Filmausschnitten und Fotografien das Werk und die Liebesgeschichte des aussergewöhnlichen Designerpaars. Als Problemlöser, der seine Mitarbeiter gern zu Experimenten ermutigt, sagte Charles einmal, es sei sein Traum, „mit anderen an nutzlosen Projekten zu arbeiten. Denn sie tragen den Keim für neue Konzepte in sich“.

Sehen Sie den Film über das Werk, die Zusammenarbeit und die Liebesgeschichte des US-amerikanischen Designer- und Filmerpaars Ray und Charles Eames, gesendet am 23. Februar 2014 auf SRF KULTUR Sternstunde: „Ray und Charles Eames – Das Designerpaar des 20. Jahrhunderts“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.