Start up Unternehmerpaare sind attraktiv für Investoren

Start up Unternehmerpaare sind attraktiv für Investoren

Unter dem Titel „How These 9 Couples Mixed Business and Pleasure — And Made Start-Ups Worth Millions“ schreibt Laura Franta-Abdalla im Februar 2014 auf www.mic.com dass Investoren in den letzten Jahren zunehmend erfolgreiche paargeführte startups beobachtet haben. Obwohl die Hälfte der US Paare sich scheiden liessen, seien für Paare, die gemeinsam ihr Unternehmen aufbauen klare Vorteile ersichtlich, welche von Investoren nun entdeckt werden.

Laura Frant-Abdalla erwähnt in ihrem Bericht Stewart Friedman, Professor für Management an der Wharton Business School, mit folgendem Zitat:

„Das Vertrauen welches innerhalb eines Paares herrscht ist grösser als es jemals zu einem anderen Geschäftspartner sein wird. Auch kann es sehr bereichernd sein, sich gemeinsam über geschäftliche Erfolge zu freuen. Als Geschäftspartner sind Paare ausserdem bereit, voneinander zu lernen und unterschiedliche Sichtweisen einzunehmen da die Sensibilität der Beziehung gegenüber besonders gross ist.“

Die Vorteile von paargeführten Unternehmen werden auch im Buch WENN PAARE UNTERNEHMEN FÜHREN beschrieben, unter anderem in den Kapiteln „Unternehmerpaare im Spiegel der Volkswirtschaft“ und „Finanzen und Banken“ sowie „Kreditfähigkeit und Kreditwürdigkeit“.

Beitrag „How These 9 Couples Mixed Business and Pleasure — And Made Start-Ups Worth Millions“

Foto:  ModCloth Gründer Susan Gregg Koger und Eric Koger www.modcloth.com

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.