Superfood im Paartandem

Superfood im Paartandem

Das Jungunternehmerpaar Albana Rama und Jan-Philipp Sasse haben vor wenigen Monaten ihr eigenes Unternehmen gegründet. Nach Ihrem BWL-Studium in Zürich und London war Albana ein paar Jahre als Finanzchefin tätig. Jan-Philipp ist Absolvent der ETH Zürich in Maschinenbau.

Auf ihren vielen Reisen durch die Welt entdeckten Albana und Jan-Philipp die Açaí Frucht, die mittlerweile berühmte, leckere und gesunde Beere aus dem Amazonas. Açaí ist eine lilafarbene Beere, die in den Amazonas Regenwäldern wächst. Sie ist äusserst vitaminreich und bekannt für ihre hohe Konzentration an Antioxidantien.

Seine Begeisterung für die „Superfrucht“ hat das junge Paar nicht mehr losgelassen und zum Entscheid geführt, gemeinsam unternehmerisch tätig zu werden. Albana und Jan-Philipp sind stolz darauf, mit AMAZONIAN der erste Anbieter von Bio und Fair Trade Açaí in der Schweiz zu sein.

Nach nur wenigen Monaten gemeinsamer Selbständigkeit ziehen die beiden eine erfreuliche Zwischenbilanz ihrer gemeinsamen Tätigkeit:

„Wir erleben es als ein besonderes Glück, mit dem Partner ein Unternehmen zu führen. Ein Unternehmen von Tag eins an gemeinsam grosszuziehen und erfolgreich zu machen stärkt die Beziehung in einer Weise, wie es sonst nicht möglich wäre. Das zusammen Leben und Arbeiten kann aber manchmal eine grosse Herausforderung für die Beziehung bedeuten. Dabei ist es sehr wichtig, den anderen zu respektieren und zu akzeptieren. Es hat sich für uns auch als ein grosser Vorteil erwiesen, sehr viele Gemeinsamkeiten zu haben. Wir mögen beide den gleichen Sport, haben gemeinsame Freunde, hören die gleiche Musik, sind sehr unternehmenslustig und gehen gerne auf Partys oder Festivals. So stellen wir immer sicher, dass das Unternehmen nicht die einzige Basis unserer Beziehung ist.“

Albana Rama und Jan-Philipp Sasse

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.